Thu Ha Nguyen aus Vietnam schrieb am 5. November 2017:
I had a problem with breastfeeding. Through AFS organisation i got to know Esther. She welcomed me to meet her and gave me good advice about breastfeeding. After that she kept contact to ensure that breastfeeding has got better. I am grateful of her advice and help!! A very good consultant!
N. aus München schrieb am 23. October 2017:
Liebe Esther, ich bin so froh, Dich über die Suche nach einer Stillberaterin gefunden zu haben. Dass Stillen auch so gar nicht klappen kann: Dieser Gedanke war mir neu. Ich dachte, die Natur wird vorgesorgt haben, dass Kind und Mutter hierbei zusammenfinden. Ich dachte, ich benötige nur ein paar kurze Instruktionen - von einer Krankenschwester oder meiner Hebamme - nach der Geburt, dann läuft das. Von wegen. Ich bekam in der Massenabfertigungsmaschinerie keine Hilfe, kein Verständnis oder offenes Ohr für meine Sorgen. Das Kind trank erst nur mit größer Mühe, dann zu wenig. Ich war bald wund, versuchte dennoch zu stillen - mit allen Hilfsmitteln und Tipps aus dem Internet. Es blieb ein scheinbar verlorener Kampf. Ich fühle mich in den ersten Tagen als Mutter direkt schon als Versagerin. Auch als die Flasche zum Einsatz kam, kehrten keine Routine und Ruhe ein. Alle zwei Stunden Milch abpumpen - das raubt nicht nur die letzte Kraft, sondern ebenso wertvolle Zeit mit dem Kind. Mir war klar, ich will nicht Milchpulver geben, nur als letzten Ausweg, und das Milch Abpumpen halte ich nicht ewig durch. Mein Traum war es, natürlich zu stillen. Aber bei den vielen Rückschlägen bezweifelte ich nicht selten seine Verwirklichbarkeit. Letztlich ging der Traum in Erfüllung. Es dauerte jedoch einige Wochen bis dahin. Und dass ich überhaupt oso lange durchgehalten habe, ist auch Dir zu verdanken. Du kamst direkt zu uns nachhause, gabst mir Mut, immer wenn ich dachte, ich packe es nicht mehr, ich steige auf Milchpulver um. Mittlerweile kann ich sogar unterwegs stillen. Du hast mir gezeigt, wie es relativ entspannt und dezent klappt. Ich kann anderen Müttern mit ähnlichen Schwierigkeiten nur empfehlen, mit Dir in Kontakt zu treten. Und dank Deiner breiten Expertise lohnt sich der Austausch mit Dir auch langfristig. Bei Dir spürt man, Dir geht es nicht in erster Linie um monetären Verdienst. Du bist überzeugt von der Sache. Und das macht Dich zur kompetenten Beraterin. Alles Gute und herzlichen Dank!
Susanne aus München schrieb am 9. May 2017:
Liebe Esther, wir bedanken uns ganz herzlich für die schöne Zeit, die Burgl bei Dir in der Spielgruppe und im Vorkindergarten verbringen durfte. Unserer Meinung nach sollte jedes Kind eine "Esther" treffen dürfen. Denn Du, liebe Esther, hast ein tolles Gespür für jedes Kind und gehst voll und ganz auf jedes einzelne ein. Durch die von Dir angebotenen Impulse im Kindergarten-Alltag können die Kinder ganz nach ihrem eigenen Rhythmus wachsen und reifen - ganz getreu dem Motto "Gras wächst nicht schneller nur weil man daran zieht". Durch Deine Elternbriefe, die Elterngespräche, Jahreszeitenfeste, Tagebucheinträge und den kurzen Austausch beim Bringen wird die ganze Familie in den Vorkindergarten mit einbezogen - eine wahrhaft ganzheitliche Kinderwelt. Noch oft fließen zu Hause bei uns Rituale aus dem Vormittagen bei Dir in das Spiel unserer Kinder ein. So bleibt die schöne Erinnerung lebendig. Alles Liebe und Gute von Susanne & Michael mit Burgl und Lotti
Verena Summer aus Deutschland schrieb am 23. April 2017:
Liebe Esther! Deine Spielgruppe war eine Oase für Vitus und uns als Eltern, da wir so ein positives Gefühl hatten, wenn Vitus bei dir war. Durch deine einfühlsame Art werden die Kinder sehr ernst genommen und dadurch selbstbewusste und eigenständige kleine Persönlichkeiten, die in ihrer Entwickklung positiv unterstützt werden. Deine tollen Tipps in den Elterngesprächen und im Tagebuch bereichern das Familienleben auch zu Hause!! Vielen Dank nochmal für alles!!! "Es ist so schön hier"
Constanze aus Sendling schrieb am 20. December 2016:
Liebe Esther vielen Dank für Deine Stillberatung. Wir haben unsere Schwierigkeiten überwunden und stillen jetzt seit fast 10 Monaten. Mit 6 Monaten haben wir mit Fingerfood gemäß dem BLW-Konzept (Baby Led Weaning) angefangen und Josefine isst mit einer sehr großen Begeisterung selbst feste Nahrung. Auch Dein Tipp mit dem Fenkid Kurs war super 🙂 Wir haben mit der 2. Runde gestartet. Liebe Grüße Constanze
Nicole mit Noah aus Haidhausen schrieb am 25. October 2016:
Hallo liebe Ester, ich wollte mich bedanken. Wir haben uns sehr wohl bei dir gefühlt. Du hast mir bzw. uns sehr geholfen. In dem Gespräch und auch durch deine weitere Unterstützung konntest du mir viel von meiner Unsicherheit als auch meiner Angespanntheit nehmen. Durch deine Bestärkung konnte ich viel gelassener mit Noahs 'Schlafproblemen' umgehen und wie durch Zauberhand sind wir heute auf einem sehr sehr guten Weg! Ich danke dir und wünsche auch dir und deiner Familie alles, alles Gute! Nicole mit Noah
Monika aus Sendling schrieb am 21. October 2016:
Liebe Esther, danke dir nochmals für die einfühlsame Stillberatung! Es hat gut getan, mit dir zu reden! Und auch wenn immer noch nicht alles so läuft, wie ich es mir eigentlich wünschen würde, so habe ich doch viele gute Tipps und viel Rückenstärkung von dir bekommen! Mein Kleiner ist halt einfach nicht das entspannteste Baby (... und ich wahrscheinlich auch nicht 😉 ) ... Ich werde bei Bedarf gerne wieder deine Hilfe in Anspruch nehmen, wenn ich darf! Liebe Grüße, Moni mit Noah
Anja aus München Fürstenried West schrieb am 8. January 2015:
Liebe Esther Amanda hatte eine sehr schöne Zeit bei dir. Die Eingewöhnung ging sehr harmonisch und reibungslos, da du wirklich ein gutes Feingefühl für den ersten Trennungsschritt hast (für Mutter und Kind) Die offene Spielzeit und die gemeinsamen Tätigkeiten waren eine gute Vorbereitungen für den Kindergarten um gewisse Abläufe zu lernen. Auch beim rausgehen bei jedem Wetter hat Amanda sehr viel Spaß gemacht. Vor allem hat uns dein täglicher Eintrag in unserem persönlichen Tagebuch immer sehr gefreut !!!! Wir danken dir für diese schöne Zeit und für deine gute Beratung in jeglicher Hinsicht. Mit freundlichen Grüßen Familie Rodrigues
lena aus München schrieb am 10. December 2014:
Liebe Esther, ich möchte mich ganz herzlich bei Dir bedanken. Die Eingewöhnung hast du so einfühlsam und toll hingekriegt das David und ich immer sehr gerne zu Dir gegangen sind. Ich finde das Du sowohl für die Kinder als auch für die Mütter ein sehr gutes Gespür hast und ich bin sehr froh das David bei Dir so gut aufgehoben war und sich bestens auf den Kindergarten vorbereiten konnte. Danke vielmals Lena, David und Peter
Elisa, Toni und Pia schrieb am 15. September 2014:
Liebe Esther, Die ersten Schritte in die Eigenständigkeit sind Pia Dank und mit Deiner Hilfe, angstfrei und in voller Selbstverständlichkeit gelungen. Das Zusammenspiel aus liebevoller Geborgenheit und Freiraum zur Entfaltung, gaben ihr die Möglichkeit sich in ihrem eigenen Tempo zu Entwickeln. Wir wünschen Euch 😉 alles Gute und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen
Kati aus München Obersendling schrieb am 26. August 2014:
Liebe Esther ,vielen Dank für die wunderschöne Zeit die meine beiden Jungs bei Dir verbringen durften. Bei Dir hat sich immer die ganze Familie wohl gefühlt, besonders mochten wir die gemütliche und familiäre Atmosphäre. Ich glaube die Spielgruppe war die beste Vorbereitung für den Kindergarten. Herzliche Grüße Kati
Renate Lederhuber schrieb am 21. August 2014:
Liebe Esther, vielen herzlichen Dank für dass wunderschöne Jahr, dass unsere Tochter Leni bei Dir in der Spielgruppe verbringen konnte. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und die allererste Trennung hat durch Dich ganz toll funktioniert. Deine liebevolle Art hat es Leni und mir sehr einfach gemacht. Leni hat sich jedesmal riesig gefreut zu Dir zu kommen und wir werden diese Zeit sicher noch lange vermissen. Wir wünschen Dir alles erdenklich Gute, viel Glück und dass noch viele Kinder das Glück haben bei Dir Ihre ersten Schritte auserhalb der Familie erleben zu können.
Bernadette Emmrich schrieb am 23. June 2014:
Unsere Lydia war von November 2013 bis Juni 2014 bei Esther in der Spielgruppe. Lydia ist immer sehr gern in die Spielgruppe gegangen und hatte auch keinerlei Eingewöhnungsprobleme. Ich habe Lydia bei Esther sehr gut aufgehoben gewusst und mich für Lydia gefreut, dass sie sie diese Zeit in der Spielgruppe genießen konnte. Leider mussten wir Lydia wegen unserem Umzug aus der Gruppe nehmen. Auf Lydia warten neue Herausforderungen in einer neuen Gruppe. Danke Esther für alles was Lydi bei Dir gelernt hat. Alles Gute Bernadette und Matthias Emmrich
Alexandra W. aus München Solln schrieb am 13. May 2014:
Liebe Esther, vielen Dank für deine liebevolle Stillberatung! Ohne dich hätten wir das alles nicht so gut hingekriegt! Auch wirklich toll dein Angebot, Hausbesuche zu machen! Wenn Paula soweit ist, dann freue ich mich schon, sie in deiner Spielgruppe anzumelden! Viel Erfolg weiterhin und mach weiter so!
Nina und Richard R. aus aus München schrieb am 7. May 2014:
Esther ist eine wunderbare, hochqualifizierte Tagesmutter und Spielgruppenleiterin , die unserer Tochter für ein Jahr eine liebevolle Betreuerin war. Wir danken Esther für die schöne, spielreiche Zeit, in der unsere Tochter große Sprünge gemacht hatt. Wir wünschen Esther alles gute für die Zukunft.Nina&Richard
Dagmar Z. aus München schrieb am 10. April 2014:
Unser Sohn besuchte von 2 bis 3,5 Jahren Esthers Vorkindergartengruppe. Für uns war die äußerst liebevolle Betreuung und die sanfte Eingewöhnung sehr wichtig und schön. Daneben ist Esthers Professionalität und Qualitätsanspruch besonders hervorzuheben - in vergleichbaren Spielgruppen sonst nirgends zu finden! Wir waren super zufrieden und empfehlen Esther gerne weiter!
Kati + Christoph aus München-Sendling schrieb am 16. October 2013:
Unser Sohn Louis besuchte den Vorkindergarten 1,5 Jahre lang. Er, und auch wir als Eltern, haben uns von Anfang an wohl gefühlt. Nach einer sehr behutsamen Eingewöhnung erleben die Kinder eine einfühlsamen und gut strukturierten, dem Alter entsprechenden Vormittag. Wir sind so begeistert dass nun auch unser kleiner Sohn in den Vorkindergarten geht. Liebe Esther, vielen Dank für die wunderschöne Zeit, die tollen Feste, und auch Gespräche die wir mit Louis bei Dir erleben durften.
Michaela schrieb am 10. April 2013:
Klein-Amelie und Klein-Paul sagen danke für die guten Tips! Einiges läuft inzwischen schon viiiiiel besser bei uns zu Hause 🙂 Ich wollte nie glauben, dass die körperliche Nähe doch so wichtig ist für die Kleinen (und auch schon größeren ;-)) - aber es wirkt tatsächlich Wunder! Liebe Grüsse, Micha
Carina und Florian aus München schrieb am 31. January 2013:
Super schnelle, kompetente, einfühlsame und liebevolle Unterstützung! Wir wissen jetzt, dass wir schon immer auf dem richtigen Weg sind und dass wir uns nicht von anderen verunsichern lassen müssen. Es tut gut, diese Bestätigung zu erfahren. Weiterhin viele wertvolle praktische Tips!! Sehr zu empfehlen!!!
Tamara aus München schrieb am 9. January 2013:
Liebe Esther, vielen Dank für alles ! Für deine unzähligen Hausbesuche, für dein geduldiges Zuhören, dein Verständnis, deine liebevolle Beratung, deine wunderbaren neuen Impulse und Anregungen, dein "da sein"! Du hast viel dazu beigetragen, dass wir wieder einen schönen und "normalen" Alltag leben können! Du hast meine Beziehung zu meinem Kind wieder mit ganz viel Liebe angefüllt!! DANKE!
Emilie und Dirk aus M-Mittersendling schrieb am 4. November 2012:
Liebe Esther, vielen Dank für die schöne Zeit, die Mathieu bei Dir hatte. In den knapp zwei Jahren, in denen Mathieu in Deiner Spielgruppe verbrachte, hatten wir zu jeder Zeit vollstes Vertrauen zu Dir. Die behutsame Eingewöhnung, die ruhige und geborgene Atmosphäre und nicht zuletzt die vielen kleinen Rituale, die Du mit den Kindern praktizierst, haben unserem Mathieu sehr viel Sicherheit und Selbstvertrauen gegeben. Wahrscheinlich ist das auch der Grund dafür, warum der Einstieg im KiGa so gut funktionierte. Herzliche Grüsse Emilie und Dirk
Nana & Karim aus München schrieb am 4. September 2012:
Liebe Esther, von Herzen bedanken wir uns nochmal für die einmalig schöne Zeit, die Luna bei Dir verbringen durfte. Du hast 2 Jahre lang dafür gesorgt, dass sie wirklich jeden Tag gerne zu Dir gekommen, sich extrem wohlgefühlt und prächtig entwickelt hat. Auch die gemeinsamen Elternabende waren immer sehr heimelig, lustig & schön; toll sind auch die Einzelgespräche mit Dir, man erfährt viel über das Verhalten seines Kindes, den Alltag bei Dir & erhält tolle Tipps & Anregungen. Alles in Allem warst Du das Beste, das Luni und uns passieren konnte! DANKE, dass wir sie jeden Tag mit bestem Gewissen bei Dir so einmalig betreut wussten. Nana & Karim
Daphna und Michael aus München,Sendling schrieb am 20. February 2012:
Unsere Tochter Belen war fast zwei Jahre in der Spielgrppe, bis sie in den Kindergarten kam. Unsere Tochter fühlte sich sehr geborgen und war absolut glücklich. Die Betreuung war sehr liebevoll, individuell angepasst an jedes Kind. Schöne Anregungen, Spiele, Basteln, Malen, Singen, ein herrlicher Garten. Auch nach einem halben Jahr denken wir immer wieder mit Wehmut zurück an diese schöne Zeit. Vielen Dank!!
Gisela Wiltschek aus München schrieb am 9. February 2012:
Liebe Esther, jetzt ist es schon über sechs Jahre her, dass Lino von dir ca. 1,5 Jahre lang betreut wurde, aber wir denken noch immer gerne an die Zeit zurück! Wir haben inzwischen ja einige Vergleichsmöglichkeiten und können guten Gewissens sagen: Es war die beste Eingewöhnung, die wir bekommen haben und auch danach haben wir uns immer bestens von dir betreut gefühlt! Vom Essen über Tagesablauf bis Elterngespräche hat einfach alles gestimmt! Dir weiterhin viel Glück, Erfolg und Freude mit „deinen“ Kindern! Tobi & Gisela
Brigitte & Walter schrieb am 7. February 2012:
Wir sind sehr froh, daß wir diese liebevolle und engagierte Betreuung für unsere Tochter Theresa gefunden haben. Theresa war 1,5 Jahre lang in der Spielgruppe. Von Anfang an - und das lag v.a. an der sanften Eingewöhnung ohne Tränen - ist unsere Tochter sehr gerne zu Esther gegangen und auch jetzt, wo sie seit ein paar Monaten im Kindergarten ist, denkt sie noch an die schöne Zeit zurück. Mittlerweile besucht auch unser kleiner Sohn Adrian (2 J.) die Kinderstube und ist ebenso begeistert. Für uns ist die Betreuung ein Glücksgriff. Vielen Dank! Brigitte & Walter